„Dancing Dessau“ – International Breakdance Contest

Anhalt Arena Dessau

Am 23. Oktober 2021 am Samstag ist es soweit. Es wird die Premiere einer vielleicht langen und neuen Tradition. Es wird ein spannender Wettbewerb mit Preisgeld, die acht hochklassigen Profi-Finalisten stehen bereits fest. Die restlichen acht Finalisten im 1vs1 werden durch eine Pre-Selection am 23. Oktober ab 15.30 Uhr ermittelt. Das Main Event, also das Finale, für die Zuschauer findet ab 18.30 Uhr statt. Einen Jugend-Wettbewerb für Kinder im Alter bis 16 im 2vs2 gibt es ebenfalls, die auch ab 18.30 Uhr im ersten Teil des Finales zu erleben sind und ab 15.30 Uhr im Vorausscheid ermittelt werden.


Die Story

Doku über Breakdance in Dessau und der DDR

Breakdance ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop. Für viele Jugendliche bot es eine Alternative zur Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Im Sommer 1985 gab es auch in Deutschland diese neue Leidenschaft.

In Dessau wurde die erste Gruppe gegründet und die Bauhausstadt avancierte schnell zur Speerspitze der Breakdance-Bewegung in der DDR. Auch der Film „Dessau Dancers“ hat diese Entwicklung in den Kinosälen Deutschlands aufgezeigt. Heute fordert Breakdance eine hohe Disziplin von den Tänzern, die oft über athletische Fähigkeiten verfügen müssen. Breakdance ist heute eine weltweit verbreitete und anerkannte Tanzform. Die Breakdance-Kultur begreift sich als frei von Grenzen der Abstammung, des Geschlechts oder des Alters. Nachdem nun Breakdance auch olympische Sportart geworden ist, kehrt die Tanzform an den Ursprung in Deutschland zurück – mit einem Internationalen Breakdance Contest.

Es wird ein spannender Wettbewerb mit Preisgeld, die acht hochklassigen Profi-Finalisten stehen bereits fest:

Artform (The Tribe / Nürnberg)
Deadly Dani (Graffers Hannover)
Double D (Gorilla Legion / Erlangen)
Hi5 (Nasty Stylistics / Erfurt)
I-Slam (Battle Toys / Freiburg)
NoIndex (Jimankeno / Kaarst)
Qube (Rhythm Breakz & Bad Habits / Aalen)
Amigo (Smac19 / Augsburg)

Die restlichen acht Finalisten im 1vs1 werden durch eine Pre-Selection am 17.4. ab 15.30 Uhr ermittelt. Das Main Event, also das Finale, für die Zuschauer findet ab 18.30 Uhr statt. Einen Jugend-Wettbewerb für Kinder im Alter bis 16 im 2vs2 gibt es ebenfalls, die auch ab 18.30 Uhr im ersten Teil des Finales zu erleben sind und ab 15.30 Uhr im Vorausscheid ermittelt werden. Anmelden kann sich jeder per Mail an info@anhalt-sport.de.

Durch die Veranstaltung begleitet der bekannte Szene-DJ Kidcut (Def Style Rockers) aus Hamburg.

Der Trailer zum Kinofilm "Dessau Dancers"

Anmeldung

Anmeldung mit folgenden Infos per Mail an info@anhalt-sport.de

Name:
Geburtsdatum:
Mail:
Herkunft:
Wettbewerb:

Tickets

TICKETS erhalten Sie durch Ticketmaster bei folgenden Vorverkaufsstellen

Verbindungspunkt Dessau

Zerbster Str. 19
06844 Dessau-Roßlau
Tel. 0340-52093788

Verbindungspunkt Roßlau

Südstraße 9
06862 Dessau-Roßlau
Tel. 034901-800899

Tourist-Information Dessau

Ratsgasse 11
06844 Dessau-Roßlau
Tel. 0340-2041442

oder online bei

Zurück